Die Kleinstadt Hadmersleben liegt in der Magdeburger Börde (Sachsen-Anhalt) zwischen Magdeburg und dem Harz. Hadmersleben ist Grund- und Sekundarschulstandort. In den Gebäuden des ehemaligen Klosters ist die private, nicht konfessionsgebundene Internatsschule Hadmersleben untergebracht (Realschule und Gymnasium).

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz bietet folgende Grundstücke im Südosten von Hadmersleben, Baugebiet „Ostendorf“, im Wege des Erbbaurechts oder alternativ zum Kauf an. Die Baugrundstücke sind bauträgerfrei und sofort bebaubar.

Der jährliche Erbbauzins ermäßigt sich für jedes zur Höhe von insgesamt höchstens 80 %.

Hadmersleben, Ostendorf 9, Größe: 625 m²

(Gemarkung Hadmersleben, Flur 2, Flurstück 1802)
Vertragsalternativen:

  • Erbbauzins 1.563,00 EUR jährlich
  • Kaufpreis 31.250,00 EUR
    Hadmersleben, Ostendorf 31, Größe: 421 m²

    (Gemarkung Hadmersleben, Flur 2, Flurstück 1808)
    Vertragsalternativen:

    • Erbbauzins 1.053,00 EUR jährlich
    • Kaufpreis 21.050,00 EUR

     

    Hadmersleben, Ostendorf 32, Größe: 591 m²

    (Gemarkung Hadmersleben, Flur 2, Flurstück 1809)
    Vertragsalternativen:

    • Erbbauzins 1.478,00 EUR jährlich
    • Kaufpreis 29.550,00 EUR

     

    Hadmersleben, Ostendorf 37, Größe: 781 m²

    (Gemarkung Hadmersleben, Flur 2, Flurstück 1790)
    Vertragsalternativen:

    • Erbbauzins 1.953,00 EUR jährlich
    • Kaufpreis 39.050,00 EUR

     

    Hadmersleben, Ostendorf 44, Größe: 656 m²

    (Gemarkung Hadmersleben, Flur 2, Flurstück 1797)
    Vertragsalternativen:

    • Erbbauzins 1.640,00 EUR jährlich
    • Kaufpreis 32.800,00 EUR

     

    Hadmersleben, Ostendorf 45, Größe: 804 m²

    (Gemarkung Hadmersleben, Flur 2, Flurstück 1798)
    Vertragsalternativen:

    • Erbbauzins 2.010,00 EUR jährlich
    • Kaufpreis 40.200,00 EUR